Schüler helfen Leben

Unter diesem Motto engagieren sich Schüler einen Tag lang für Gleichaltrige, die unter den Folgen des Krieges in Ex-Jugoslawien und Syrien leiden. Sie wechseln einen Tag lang von der Schulbank ins Berufsleben und spenden ihren Lohn.
Wir haben uns ebenfalls daran beteiligt und hatten Paula Emmerich einen Tag lang als Praktikantin bei uns.
Und so fand Paula den Tag bei norisk:

„Meinen Sozialen-Tag für das Projekt „Schüler Helfen Leben“ habe ich dieses Jahr in der Online Agentur „norisk“ verbracht. Der Praktikumstag war sehr aufschlussreich, interessant und, durch die großzügige Spende der Agentur, sehr effektiv. Dank einer kurzen und stichhaltigen Einführung des Chefs in das Konzept der Firma und der Mühe der Mitarbeiter jeder Abteilung, konnte ich mir ein klares Bild von verschiedensten Aufgabenbereichen bei „norisk“ machen. Vielen Dank!“